Technologien, die Qualität liefern

Die Produktion bei MVO USA

Jede Komponente, die das Werkstor von MVO USA verlässt, ist auf modernsten Maschinen gefertigt, die das technologische Know-how der erfahrenen Mitarbeiter präzise umsetzen. Stets ergänzt um genaueste Prüfeinrichtungen, die eine gleichbleibend hohe Qualität sicherstellen.

Höchste Qualität braucht neben Präzision auch neueste Technologien, mit denen Know-how und Ideen in maßgeschneiderte Lösungen umgesetzt werden können. Herzstück der technologischen Kompetenz bei MVO USA sind moderne CAD-Pakete, verbunden mit der Finite-Elemente-Analyse sowie der Nutzung selbst entwickelter Software für die Konstruktion von Lenkritzeln und Lenkrädern mit konstanter und variabler Übersetzung. Entwickelt und optimiert von Arthur Bishop, dem Gründer der ebenfalls zur GMH Gruppe gehörenden Bishop Steering Technology Pty Ltd.


Höchstmaß an technologischem Können

Um Kundenwünsche und Anforderungen technologisch erfüllen zu können, nutzt MVO USA eine breite Palette von Fertigungsanlagen zum Sägen, Drehen, Schleifen, Fräsen und Induktionshärten. Enge Spezifikationen sehen wir dabei als Herausforderung, die wir engagiert meistern. An den vielfältigen CNC-Bearbeitungsgeräten zum Beispiel arbeiten erfahrene Spezialisten, die ihr Können und Wissen in über 40 Stunden zusätzlichem Training pro Jahr ständig weiterentwickeln. Modernste Qualitätsprüfungen stellen darüber hinaus sicher, dass Kunden stets höchste Qualität und anforderungsgenaue Komponenten geliefert bekommen. Hierzu zählen Geräte zur Messung der exakten Teilegenauigkeit und spezifischen Materialbeschaffenheit wie Dimensions- und metallurgische Analysen.